Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten

Unser Hotel liegt ideal, um bei einem Ausflug das Waldviertel rund um Horn und das nördliche Weinviertel rund um Retz zu erkunden. Der Öhlknechthof ist 10 Minuten per Auto von Schloss Rosenburg entfernt und 15min von Gars am Kamp. Die Weinstadt Retz erreichen Sie in 30 Minuten. Auf Ihrem Tagesausflug ins Waldviertel begrüßen wir Sie gerne zu einem Mittagessen in unserem Restaurant.

Ausflüge ins Waldviertel rund um Horn

Inspirationen für Ihren Urlaub im Waldviertel: Die Stadt Horn und ihre Umgebung bieten eine Vielfalt an Rad- und Wanderwegen, viele Sehenswürdigkeiten sowie zahlreiche Burgen- und Schlösser, welche darauf warten besichtigt zu werden.

SCHLOSS ROSENBURG

Hoch auf einem mächtigen Felsen über dem Kamptal, von weitem sichtbar, thront das Renaissanceschloss Rosenburg. Eine beeindruckende Schlossanlage, ein Refugium mit ganz außergewöhnlicher Atmosphäre. Mit mehr als 65.000 Besuchern im Jahr zählt die Rosenburg zu einer der bestbesuchten Attraktionen Niederösterreichs. Das ganze Jahr über locken nicht nur das historische Bauwerk selbst, sondern auch viele Veranstaltungen aller Art die Besucher in die alten Gemäuer.

Festspiele auf der Rosenburg

Die Sommernachtskomödie auf dem Schloss Rosenburg ist zu einem Fixstern am Himmel der Sommertheater geworden. Die Produktionen locken jährlich über 10.000 Zuschauer auf die Rosenburg. Die überdachte Arenabühne – das für Österreich seltene „theater in the round“ – ist das Markenzeichen der Rosenburger Festspiele.

Trotz der großen Anzahl von Zuschauern wird die Intimität eines Theaters mit Nähe zu den Schauspielern geboten.

OPER BURG GARS

Kultur, Geschichte und Zukunft stehen im Mittelpunkt der Burg Gars – eine der ältesten Burganlagen Österreichs, deren politisch einflussreiche Geschichte bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht.

Die Burg als Bühne

Die bestechende Akustik und die bezaubernde Atmosphäre machen die Babenberger Burg zu einem perfekten Spielort für hochwertige Kulturveranstaltungen. Konzerte, Theaterproduktionen, Public-Viewings oder wissenschaftliche Symposien stehen ebenso auf dem Veranstaltungsprogramm der Burg Gars, wie das alljährlich im Sommer stattfindende Opern-Festival unter der künstlerischen Leitung von Maestro Johannes Wildner.

Foto: © Reinhard Podolsky

STADTMAUERSTÄDTE HORN

Spazieren sie durch die Renaissancestadt Horn und entdecken Sie die sehr schöne Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert. Sie sorgt für reizvolle Begegnungen zwischen Historie und der Architektur einer modernen Stadt. Die mittelalterlichen Mauern verlaufen weitgehend um den dreiseitigen Hauptplatz und sind großteils erhalten, wenn auch Teile der Befestigung in die Höfe der Häuser integriert sind.

Nächtigen im historischen Geschützturm

Das Schloss als ehemalige Burg war der östliche Befestigungspunkt. Der mächtigste der Horner Stadttürme ist der Geschützturm im Süden in dem Sie sogar nächtigen können. Er ist heute ein Teil des Hotel Öhlknechthof. Imposant ist auch der 16 Meter hohe halbrunde Westturm. Sehenswert auch der Graselturm – benannt nach dem berüchtigten Waldviertler Räuber.

AMETHYSTWELT MAISSAU

Rund um das größte Amethyst-Vorkommen Europas präsentiert sich die Amethyst Welt Maissau als einzigartige Erlebniswelt zum Thema Edelsteine. Entdecken Sie die weltweit größte freigelegte Amethystader, im Edelsteinhaus eine der schönsten Sammlungen von seltenen Mineralien und Edelsteinen und die Sonderausstellung „Opale – das edelste Feuer der Welt“, welche aufgrund des großen Erfolges 2019 in die Verlängerung geht.

Edelsteine selbst schürfen

Auf dem großen Areal der Amethyst-Welt stellt das Schatzgräberfeld ein weiteres Highlight insbesondere für Familien dar. Große und kleine Besucher der Amethyst Welt können hier selbst ihr Glück beim Schürfen versuchen. Tauchen Sie ein in die Welt der edlen Steine!

WOMEN SPA RESORT LA PURA

Gesundheit und Wohlbefinden steht im la pura an erster Stelle. Den ÄrztInnen, TherapeutInnen, KosmetikerInnen und allen MitarbeiterInnen ist es ein großes Anliegen Wohlbefinden zu schaffen und Gesundheit zu fördern.

Wellness nur für Frauen

Das la pura Wellness-Resort ist in Gars am Kamp im idyllischen Waldviertel gelegen und ist nach den neuesten Erkenntnissen der Gendermedizin auf die gesundheitlichen Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet. Damit Frau sich richtig wohlfühlen kann.

NATURFREIBAD HORN

Das Natur Freibad Horn zählt zu den Top-Freibädern in Niederösterreich! Die beinahe unübertreffliche Größe des Badeteiches und die regelmäßige Kontrolle des Wassers machen das Bad zum Freizeit- und Erholungsort für Groß und Klein! Das Freibad Horn lockt jährlich tausende von Badegästen an.

  • 8’500 m² Badeteich
  • schwimmende Insel
  • Riesenrutsche
  • StandUpPaddling
  • Wasserspielgeräte
  • Sprungturm
  • solarbeheiztes Kinderbecken
  • Tischtennis
  • Bootsverleih (im benachbarten Stadtteich)
  • Beachvolleyball
  • uvm.

STIFT ALTENBURG

Tauchen Sie bei einem Besuch des Stift Altenburg mit wenigen Schritten in das Leben der Benediktiner Mönche im Mittelalter ein. Das Stift wird nicht zu unrecht als „Barockjuwel des Waldviertel“ bezeichnet.

Das Kloster unter dem Kloster

Die freigelegte mittelalterliche Klosteranlage unter den barocken Gebäuden, beeindruckt mit Skriptorium, Kapitelsaal und Kreuzgang. Hier bietet sich die einmalige Gelegenheit, zwei Klosteranlagen übereinander im direkten Vergleich betrachten zu können.

Das Leben der Mönche im Einklang mit der Natur

Schöpfungsgarten, Apothekergarten, der „Garten der Stille“ und allen voran der „Garten der Religionen“ – zeugen von den heutigen Fragestellungen und Aufgaben der Mönche.

MITTELALTERFEST EGGENBBURG

Die Stadt Eggenburg reist jedes Jahr für zwei Tage zurück in die Zeit der Ritter, Burgfräulein, Hofnarren & Gaukler. Handwerk, Musik und natürlich Ritter in glänzender Rüstung locken das Publikum in den historischen Stadtkern von Eggenburg.

Mittelalter hautnah erleben

Ritter und flinke Bogenschützen eifern um die Wette, um die Gunst der holden Fräulein zu erlangen. Für alle kunstsinnigen Besucher wird die hohe Fertigkeit des Minnesangs und der Dichtung zelebriert. Die Gäste finden ihre Freude an unzähligen Gauklern, Schaustellern und Schauspielern, die ihr Können zeigen. Kulinarisch werden Sie mit köstlichen Speisen sowie gekühlten Weinen und frisch gebrautem Bier verwöhnt.

Die Nacht steht im Zeichen des Feuers, vor flammender Kulisse zeigen Feuerschlucker und Fakire ihre gefährliche Kunst. Während der Nachtwächter seine letzten Runden zieht, wird im Schein des Mondes mit Tanz und Gesang der Abend beschlossen

HELDENBERG

Durch die Investitionen der Landesausstellung 2005 und der Initiative der Regional- und Landespolitik wurde ein TOP-Ausflugsziel und ein Besuchermagnet im niederösterreichischen Weinviertel geschaffen und laufend erweitert.

Sieben Erlebniswelten am Heldenberg

Heute stellt sich der Heldenberg als ein einzigartiges Ausflugsziel dar, das an einem Ort gleich sieben Erlebniswelten bietet: Die berühmtesten Pferde, die größten Feldherren, die schönsten Automobile, die ältesten Siedlungen und die schnellsten Vögel begeistern die Besucher und bieten sich das ganze Jahr über zu Erlebnisausflügen und Entdeckungstouren in Niederösterreich an.

RETZER ERLEBNISKELLER

Besuchen Sie Österreichs größten historischen Weinkeller in Retz!
Das gesamte Kellerlabyrinth erstreckt sich in einer Gesamtlänge von ca. 20 km unter dem Stadtkern und ist damit länger als das Straßennetz oberirdisch. Die Keller sind bis zu 20 m tief in bloßen Meeressand gegraben und teilweise dreigeschoßig angelegt.

Kellerführung im Retzer Erlebniskeller

Der Retzer Erlebniskeller ist nur mit Führungen zu besichtigen.
Bitte achten Sie auf geeignete Kleidung; es herrscht eine konstante Temperatur von 10-12°C. Die Führung dauert ca. 1½ Stunden und beinhaltet eine kurze Hauptplatzerklärung und 1 Weinprobe in der Gebietsvinothek Retzer Land.

SCHLOSS GREILLENSTEIN

Neben der klaren Architektur der Renaissance und den symbolträchtigen Balustraden der Barockzeit können Sie das Schloss Greillenstein auch von einer anderen Seite entdecken.

Geistertour im Schloss Greillenstein

Eine Führung durch das Schloss bei Kerzenlicht. Während sie den unheimlichen und geisterhaften Geschichten von früheren Bewohnern lauschen, erleben sie, wie Ahnenbilder scheinbar zum Leben erwachen. Es ist die Gelegenheit das Haus vom Dachboden bis zu den Labyrinth ähnlichen Kellergewölben und seinen Geheimgängen kennen zu lernen.

STAUSEE OTTENSTEIN

Der in den 50er Jahren angelegte 4,5 km² große Stausee ist durch eine Vielzahl an Freizeit- und Sportmöglichkeiten zu einem beliebten Erholungsgebiet im Waldviertel geworden.

Landschaft und Freizeitaktivitäten genießen

Der obere und gleichzeitig größte der drei Kampstauseen besticht mit seiner landschaftlich einzigartigen Schönheit und bietet viele beliebte Freizeitaktivitäten. Seine fjordartigen verzweigten Seearme erinnern an die hierzulande eigentlich untypische skandinavische Landschaftsform und machen den besonderen Charme der Gegend um den Stausee Ottenstein aus.

KÄSEMACHERWELT

Das Herzstück der Erlebniswelt von DIE KÄSEMACHER ist die Schaukäserei, die im Rahmen von Führungen besichtigt werden kann. Hier haben Käseliebhaber die einmalige Gelegenheit, den professionellen Käsemachern über die Schulter zu schauen und mit zu verfolgen, wie aus Milch köstlicher Käse entsteht.

Schaukäserei und Produktionsstätte

Die Käserei ist hier nicht nur Schaumanufaktur – die gesamte Schnittkäselinie und die beliebten Ziegenkäsetorten werden hier produziert. Im Rahmen von Führungen werden an mehreren Stationen die hauseigenen Produkte verkostet. Ein hauseigener Streichelzoo mit Ziegen, Schafen, Mini-Shetland Ponys und Hasen unterhält die kleinen Gäste. Kinderspielzonen in der gesamten Anlage runden das Angebot ab.

SCHLOSS HEIDENREICHSTEIN

Die Burg Heidenreichstein ist als schönste Wasserburg Österreichs bekannt. Imposant, beeindruckend, einfach gewaltig: Noch heute wird die Wasserburg über zwei Zugbrückenbetreten – man fühlt sich schlagartig auf einer Zeitreise. Die vier Flügel, die drei Ecktürme und der Bergfrieds haben bis zu vier Meter dicke Mauern und im dreigeschossigen Wohnflügel mit Wendeltreppen und Arkaden spiegeln die verschiedenste Zeitepochen wider.

Burgführung & Entdeckung des Geheimganges

Neben einer klassischen Burgführung gibt es einen besonderen Reiz: Wer ist mutig genug und geht mit auf Erkundungstour – hinein in den Geheimgang des Bergfrieds? Man spürt den Reiz des Ungewissen!